Infraschall macht krank – WEA in Etteln

Veranstaltungshinweis – am nächsten Montag, 28.10.2019 um 19:00 Uhr im Saal der Gaststätte Rustemeier in Borchen-Etteln.

Dr. med. Kaula von der DSGSDeutsche Schutzgemeinschaft Schall für Mensch und Tier e.V. – informiert auf Einladung der Bürgerinitiative Gegenwind-Borchen zum Thema „Infraschall macht krank“.

 

Anschließend an der Vortrag informieren wir über die beantragten Windenergieindustrieanlagen in Etteln.

Einwendung gegen den Antrag zur Errichtung und zum Betrieb von 3 Windkraftanlagen in Etteln

Dem Kreis Paderborn liegen neue Anträge für den Bau von Windkraftanlagen in Etteln vor. Anträge werden außerhalb der im verabschiedeten Flächennutzungsplan ausgewiesenen Vorrangzonen munter weiter eingereicht.
Die geplanten 3 Windenergieanlagen der Bürgerwind Borchen GmbH & Co. KG sollen am Milchweg in unmittelbarer Nähe zu Etteln entstehen, keine 1000 Meter vom Ortsrand entfernt und damit deutlich näher und größer als je zuvor, mit einer maximalen Gesamthöhe von 229,3 Metern weit über die Gemeinde Borchen hinaus sichtbar.

3 Windenergieanlagen am Milchweg

Erhebliche Probleme wie Schall und Infraschall, sowie Beeinträchtigung des Sichtfeldes, Schattenwurf und nächtliches Blinken sind das Resultat. Dazu kommt eine erhebliche Beeinträchtigung der Natur. Die geplanten Windindustrieanlagen sind eine Gefahr für die seltenen und streng geschützten Vögel im Projektgebiet.

Öffentliche Bekanntmachung zu den Anlagen:

BKM-41509-511-Auslegung-EOeT

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Borchen und der Nachbargemeinden,

schreiben Sie Einwendungen gegen die Anlagen. Teilen Sie dem Kreis Paderborn mit, welche Bedenken Sie haben.

Einwendungen müssen schriftlich erfolgen und sind an den Landrat zu richten.

Kreis Paderborn
Der Landrat
Aldegreverstr. 10-14
33102 Paderborn

Als Betreff sollten die Anlagen genannt werden auf die sich die Einwendung beziehen.

Einwendung gegen den Antrag zur Errichtung und zum Betrieb von insgesamt drei Windenergieanlagen der Bürgerwind Borchen GmbH & Co. KG in Borchen – Etteln.

Aktenzeichen: 66.3/41509-19-600 (WEA ET3) 66.3/41510-19-600 (WEA ET2) 66.3/41511-19-600 (WEA ET1)

Das Schreiben bedarf keiner besonderen äußeren Form. Inhaltlich sollten Sie deutlich machen, welche Einschränkungen und Folgen Sie durch die Errichtung von weiteren Windkraftanlagen in Borchen für sich persönlich, für ihre Mitmenschen, für die Natur usw. erwarten.

Die Einwendungen müssen bis zum 11. November 2019 beim Kreis eingegangen sein – Abgabe ist auch möglich im:

Bürgerbüro Borchen, Unter der Burg 1, 33178 Borchen

Hier gibt es einen Musterbrief und Textbausteine, die Sie bei Ihrem Schreiben verwenden können.

Landrat-Musterbrief-Etteln Milchweg

Textbausteine Einwendung