Einladung zur 25. Sitzung des Bau- und Umweltausschusses des Rates der Gemeinde Borchen am 11. Oktober 2018 um 17:30 Uhr

Am 07.11.2016 hat der Rat der Gemeinde Borchen beschlossen, das Verfahren zur 40. Änderung des Flächennutzungsplanes einzuleiten. Ziel des Verfahrens ist es, die Nutzung der Windenergie in der Gemeinde Borchen auf geeigneten Flächen zu konzentrieren.

In der Zwischenzeit ergaben sich aus der frühzeitigen öffentlichen Auslegen des Flächennutzungsplans, im April/Mai diesen Jahres, u.a. Stellungnahmen zu:

  • Landschaftsbildbewertung in Landschaftsschutzgebieten
  • Flugsicherung
  • Denkmalpflege / Hinweise auf Flächen, die kulturhistorisch von hohem Wert sind
  • Bewertung von Waldflächen innerhalb von Konzentrationszonen
  • Die Stadt Lichtenau sieht für zwei Ihrer Ortsteile die Gefahr einer Umfassungswirkung

Darüber hinaus konnten:

  • Die Arbeiten zum Artenschutzfachbeitrag beendet werden. Durch die  Reduzierung  der  Flächen  möglicher  Konzentrationszonen  für  WEA-Standorte als eeignete Vermeidungsmaßnahme werden vorhandene Reviere von  den  Arten  Baumfalke,  Rotmilan,  Schwarzmilan  und  Wiesenweihe geschützt.
  • Wichtige Hinweise für die Planung ergaben sich schließlich auch aus der Sichtbarkeitsanalyse. Die akzeptierter Rechtsprechung sagt: Mindestens 120 Grad müssen in einem Rundumblick auf die Landschaft von Windkrafträdern frei bleiben. Über 200 Anlagen im untersuchten Sichtbarkeitsbereich bewirken, dass es in Borchen keine Einhaltung dieses freien Rundumblicks mehr gibt. In Dörenhagen gibt es am Ortsrand keinen Sichtbarkeitsbereich ohne Windräder – das ist die totale Umzingelung.

Das beauftragte Planungsbüros hat den Planentwurf nun überarbeitet und letztlich beschloss der Bau- und Umweltausschuss im September diesen Jahres die 40. Änderung des Flächennutzungsplanes in einen sachlichen Teilflächennutzungsplan „Windkraft“ umzuwandeln. Diese Entscheidungen wurden durch Beschluss des Haupt- und Finanzausschusses bzw. Rates der Gemeinde Borchen bestätigt.

Der Bau-, und Umweltausschuss der Gemeinde wird am 11.10. 2018  über die öffentliche Auslegung des Teilflächennutzungsplan „Windenergie“ abstimmen.

Beginn der Sitzung ist um 17:30 Uhr, die Sitzung findet im Bürgerhaus statt.

Die Gemeinde rechnet mit großem Interesse, enttäuschen wir sie nicht!!! Bitte diese Einladung unbedingt weiter verbreiten!!!

Download:

Bau- u. Umweltausschuss Tagesordnung 11. Oktober 2018

Externer link –  hier können alle Tagungsunterlagen eingesehen werden:

Rats- und Bürgerinformationssystem Gemeinde Borchen – Sitzungskalender